Next Event

Description

Fachtagung: Brandschutz – Photovoltaik, Stromspeicherung

Der überwiegende Anteil aller durch Photovoltaik- und Stromspeicherungsanlagen verursachten Brände werden durch Mängel bei der Planung, Installation und Betriebsführung ausgelöst.

Welche Brandrisiken gibt es? Was muss für den Brandschutz getan werden? Welche Anforderungen stellen diesbezüglich die überarbeiteten OIB-Richtlinien?

Im Rahmen der Veranstaltung werden den TeilnehmerInnen Chancen und Optimierungsmöglichkeiten, welche zu einer nachhaltigen Risiko- und damit verbundenen Haftungsminimierung führen, aufgezeigt sowie Neuerungen am Brandschutzsektor vorgestellt.

Zielgruppe

  • Immobilien- & LiegenschaftseigentümerInnen bzw. VerwalterInnen
  • ZiviltechnikerInnen, ArchitektInnen, PlanerInnen,
  • Projektverantwortliche, Bauausführende, ErrichterInnen
  • Sachverständige, Ingenieurbüros,
  • Bau- / Errichtungsüberwachungsorgane
  • BehördenvertreterInnen, MitarbeiterInnen der öffentlichen Verwaltung
  • Versicherungen
  • FacillitymanagementmitarbeiterInnen und Objektverantwortliche
  • MitarbeiterInnen der Energiewirtschaft
  • Brandschutzbeauftragte, Feuerwehrführungskräfte
  • am Vorbeugenden Brandschutz interessierte Personen

VORAUSSETZUNGEN

keine

DAUER

08:30 bis 16:30 Uhr

SEMINARBEITRAG

EUR 350,- (exkl. MwSt.)

ABSCHLUSS

  • Teilnahmebestätigung
  • Eintrag in österreichweit gültigen Brandschutzpass
  • Brandschutzpassverlängerung (gem. TRVB 117 0)

Kommende Veranstaltungen

Zu allen Brandschutz Ausbildungen & Schulungen - alle Termine